PowerFLARM / PowerMouse Angebot

ALL IN - Angebot
2- FLARM Kanäle mit 2 Antennen
IGC Flugrekorder
ENL (Engine Noise Level)
ADS-B (mode S) Empfang
Bluetooth compatibel für iOS und Android BT3.0 BT4.0 LE
eingebauter Splitter 2 x RJ45
USB Port für updates
GPS Modul
interner Drucksensor
alle gängigen FLARM Displays anschließbar 3V und 12 V
Größe 84 x 55 x 25 mm
Gewicht: 160 g
Lieferzeit: ca. 4 Wochen

1963,50 € (inklusive 19% Mehrwertsteuer) Angebot gültig bis 1.1.2023

JETZT BESTELLEN

PowerMouse PowerFLARM Angebot - 2 Kanäle, IGC, ENL, ADS-B, Bluetooth, Built-in Splitter
PowerFlarm - ALL IN -  Sonder-Angebot statt 2130,10 € jetzt 1963,50 € (gültig bis 1.1.2023) -2-FLARM Kanäle mit 2 AntennenIGC FlugrekorderENL (Engine Noise Level)ADS-B (mode S) EmpfangBluetooth compatibel für iOS und Android BT3.0 und BT4.0 LEeingebauter Splitter 2 x RJ45USB Port für updatesGPS Modulinterner Drucksensoralle gängigen FLARM Displays anschließbar 3V und 12 VGröße: 84 x 55 x 25 mmGewicht: 160 gLieferzeit ca. 4 Wochen

1.963,50 €*
TrafficView57 (57mm Rundausschnitt)
TrafficView (57mm) Verkehrsinformationsdisplay Modernes Display zur Darstellung von Verkehr und NavigationTrafficView57 ist die 57mm Version und zeigt Verkehr auf Flarm/PowerFlarm und ADS-B • Wählbare Darstellungen: Warnungsansicht, Frontalansicht und TCAS • Entfernung, Höhe und Steigen der Ziele • Verwendung der FlarmNet Datenbank ist möglich • Das sonnenlichttaugliche 2,5”-Display (320×240 Pixel) ist unter allen Lichtverhältnissen sehr gut ablesbar • Drei Drucktaster und ein Drehschalter mit Drucktasterfunktion dienen zum Einstellen aller Parameter und zur Menüauswahl • Navigation (Wegpunkte und Aufgaben) im LuftraumHauptfunktionenFlarm Mode: Flarmobjekte, ADS-B und PCAS (sofern angeschlossen)Neue Warnungsansicht (Segmentanzeige)Frontalanzeige der Warnungen (Head-On)TCAS Anzeige (klassisch oder mordern)WegpunktnavigationAufgabennavigation mit SektorenLuftraumanzeigeNear Funktion (Wegpunkte)Warnungen visuell und akustischDarstellung in schwarz oder weißFlarmFlarmradar, Objekte außerhalb Zoombereich werden am Rand mit Richtung dargestelltFrontalwarnungsanzeige (Head-On)Warnungen visuell und akustischTCAS DarstellungObjekte auf der Karte (Navigation)FlarmNet und persönliche DatenbankFlarm, ADS-B, MOde A/C (PCAS) NavigationWegpunkteNearmodusAufgaben mit SektorenFlarmobjekte auf der KarteLuftraumdarstellungKompatibel zum cup-Format Technische Details:16 bit Farbtiefe2,5” Bildschirm, sonnenlichttauglich1200cd320 x 240 Pixel Auflösung (QVGA)Fotosensor zur HelligkeitsregelungArm Cortex M4 Prozessor mit 160MHzIntegrierter SD-KartenslotInterne SD-KarteBeeper für Warnungen1x Flarmport3x Drucktaster1x Kombischalter (Drehschalter mit Druckfunktion)Standard Luftfahrtausschnitt 57 mm (2,5″)Außenabmessungen: – 61x61x55 mmGewicht ca. 200gGehäuse aus AluminiumEingang 10 – 16 VDCStromverbrauch TrafficView bei 12 V – ca 140 mA (min. Hinterleuchtung, ohne Audio) – ca 190 mA (max. Hinterleuchtung, ohne Audio)

464,10 €*
FlarmLED Flarmdisplay
FlarmLED Flarmdisplay Klassisches Flarmdisplay für Verkehr und Warnung12 sehr helle zweifarbige LEDs zeigen dir Richtung zu anderen Flugzeugen • Vertikale Position wird über 5 LEDs definiert • Sehr laute akustische Warnung • Kompatibel zu allen FLARM und PowerFlarm • Sehr kleine Abmessungen, passt in jedes PanelFunktionen allgemeinFlarmverkehr und-warnungen (ADS-B als Flarmdatenstrom)PCAS Warnungen (undirected A/C)Extrem helle zweifarbige LEDsDrucktaster zur Einstellung der Lautstärke (und Settings)Near Mode FunktionEinstellbare DatenrateSlave Mode (Doppelsitzer oder allg. zwei Displays an einem Port)Statusanzeigen (Transfer der Flüge, Firmware-update,Technische DatenSerieller RS232 Eingang/AusgangDrucktaster12 zweifarbige LEDs zur Richtungsanzeige5 LEDs für vertikalen Winkel3 LEDs für Rx, Tx und GPS StatusVerbrauch ca. 10mA @ 12V3,3V DC42 x 25 x 5 mm (B x H x T)Gewicht: ca. 10g Bitte Versandkosten der Auftragsbestätigung beachten!

142,80 €*
HAWK - S100 mit 3D Windberechnung
HAWK - S100 mit 3D WindberechnungVariometer, Wind und AHRSEinleitung Das HAWK System wurde von Prof. Heinrich Meyr* und Peng Huang** in Zusammenarbeit mit LXNAV entwickelt. Es zeichnet sich durch einen völlig neuen Ansatz zur Messung eines Windvektors in drei Dimensionen aus. Dies ist essentiell für den Piloten, um die Bewegung der Luftmasse in der Umgebung des Flugzeuges zu verstehen. Das konventionelle Variometer misst die vertikale Bewegung des Flugzeuges auf Basis der Energieerhaltungssätze, daraus wird dann die Luftmassenbewegung zurück gerechnet. In einer idealisierten, völlig ruhigen Luftmasse wird eine Änderung der kinetischen Energie (Geschwindigkeit) durch einen gleichwertigen Betrag an potentieller Energie (Höhe) kompensiert. Ein, auf dieser Kompensation der Gesamtenergie basierendes Variometer (TEK Vario) arbeitet gut bei konstanter horizontaler Geschwindigkeit der Luftmasse und unter Abwesenheit von vertikalen Effekten, wie Bewegungen von vertikalen Luftsäulen in den Druckabnahmen. Beide Effekte, insbesondere aber das Auftreten von schnellen Änderungen in der horizontalen Geschwindigkeit der Luftmasse (Horizontalböen) werden vom TEK Variometer als Änderung in der Gesamtenergie und somit der vertikalen Geschwindigkeit interpretiert, was zu den bekannten Fehlanzeigen im TEK Vario führt. HAWK verwendet einen “extended Kalman Filter” (EKF) Algorithmus, der alle Dimensionen der Luftmassenbewegung abschätzt. Dies ist der ganz große Vorteil von HAWK, es wird eine 3D Luftmassenbewegung in Echtzeit gemessen. Daraus werden horizontaler Wind und Nettovario abgeleitet und wie zuvor schon angeführt gibt es keine Effekte durch Kompensation, da nicht mit Energieerhaltung gearbeitet wird.Wind Modell Das HAWK System benötigt ein mathematisches Modell des drei-dimensionalen Windvektors. Da folgende Bild zeigt ein Windfeld, abgeschätzt von HAWK. Der Windvektor d(x,y,z;t) wird beschrieben durch die räumlichen Koordinaten(x,y,z)und die Zeit. Das Windfeld wird durcheinen Satz hochkomplexer mathematischer Gleichungen beschrieben. Für unsere Anwendung ist es ausreichend, wenn man einige Vereinfachungen einführt. Wir nehmen an, dass der Windvektor aus zwei Elementen besteht, einer mit zeitlich langsamer Veränderung und einer schnelleren zufälligen Störung. In der nächsten Grafik kann man sehen, dass mit Zunahme der Turbulenz in der Luftmasse der Anteil der zufälligen Größe steigt. Die drei räumlichen Komponenten werden als unabhängig voneinander betrachtet, es gelten die gleichen mathematischen Regeln für alle.weitere Informationen: HAWKManualTechnische Daten: Abmessungen und Gewicht Höhe: 81 mm Breite: 81 mm Tiefe: 64 mm Gewicht: ~515 gFlugschreiber Spezifikation IGC-Spezifikation auf hoher Ebene, Digitale 2048-Bit-SignaturAufzeichnung Erweiterte Aufzeichnung des Motorgeräuschpegels (auch für JET-Motoren)Langlebigkeit Eingebauter Akku mit bis zu 3 Stunden BetriebsdauerFlugspeicher Unbegrenzter Speicherplatz für Flüge (+28000 Stunden bei einem Intervall von 1 Sekunde) Im IGC-Dateiformat gespeicherte Flüge können über Bluetooth heruntergeladen werdenNavigation Modi Infos, Flarm, Thermik-Assistent, Wegpunkt, Aufgabe, Einrichtung, EndanflugEndanflug Endanfluganzeige, MC-Einstellung, Ballast-Einstellung, Mücken-Einstellung, Auswahl der PolareFlarm Radar, Anzeige, Objekte auf der Karte, Warnungen, Akustische Warnungen, FlarmNET-UnterstützungLuftraum Luftraum Anzeige, CUB-kompatibel oder aus der LXNAV-DatenbankNavboxen 4 konfigurierbare Werte (Navboxen), 3 konfigurierbare Werte (Navboxen) auf dem KartenbildschirmZusätzlich Logbuch, AHRS, Fernsteuerknüppel (CAN), Kompassmodul (wird noch nicht unterstützt - in Entwicklung), MOP-Sensor (wird noch nicht unterstützt - in der Entwicklung), S8xD/S10xD Verstärkereinheit, Oudie, Nano/Nano3/Nano4, FLAP-SensorLautsprecher Externer Lautsprecher mit einstellbarer Lautstärke, Reibungslose Audioausgabe, Audio-Equalizer, Integrierte synthetische Sprachausgabe, Hörbarer Thermik-AssistentProzessor ARM Cortex-M4 160MHzBildschirm 3,5-Zoll-Sonnenlicht-lesbar, 16-Bit-Farbdisplay, 1200 cd Helligkeit, 320x240-pixel, ALS – UmgebungslichtsensorSensoren 56-Kanal uBlox GPS-Empfänger, Hochauflösendes Variometer, Hochauflösender Druckhöhensensor misst bis zu 16000m (~52500ft), Trägheitsplattform 3-Achsen-Beschleunigungsmesser und 3-Achsen-Gyroskop, Fortschrittlicher Triebwerksgeräuschsensor (auch für JET-Triebwerke), Digitale temperaturkompensierte Drucksensoren für Höhe und FluggeschwindigkeitAnschlüsse 6 digitale Eingänge, Eingang/Ausgang des Flarm-Ports auf RS232-Ebene, PDA-Port Eingang/Ausgang auf RS232- oder TTL-Pegel für PDA/PNA-Geräte mit 5V-Stromversorgung, Audio-Ausgang, 1Mbit CAN-Bus zum Anschluss von SxxD-Repeater, Kompassmodul, MOP-Sensor oder Remote Stick, Geschwindigkeits- und Vario Prioritätseingang und 4 zusätzliche benutzerdefinierte Eingänge, Integriertes BluetoothTasten 2 x Drehknöpfe mit Druckfunktion 3 x DruckknöpfeSpeicher 16 GByte interner Speicher Integrierter SD-KartenleserMaterial Gehäuse aus AluminiumVerbrauch LXNAV S100 bei 12V (Leistungsaufnahme 10-16V) 250 mA - minimale Helligkeit ohne Audio 340 mA - maximale Helligkeit ohne AudioLXNAV S80D bei 12 V (Stromeingang 10-16 V) 90 mA - minimale Helligkeit ohne Audio 140 mA - maximale Helligkeit ohne Audio Info zum HAWKBeratung vor Bestellung! - wir beraten Sie gerne, bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, per Telefon 07381/938760 oder per mailWir bitten um Beachtung: Portogebühren für LXNAV Produkte liegen bei 27,- €

3.189,20 €*
NANO3 Logger mit Navigation
Der kleinste zugelassene Logger mit QVGA-Display. Uneingeschränkte IGC-Zulassung. Mit integrierter GPS-Antenne, Li-Ionen Akku, Bluetooth Technologie und sonnenlichttauglichem QVGA-Display Der Flugdatenrekorder Nano³ ist der aktuell kleinste Logger mit QVGA-Display, der nach den höchsten Anforderungen der IGC zugelassen ist. • Neu:, Endanflugrechner und Windberechnung • Verschlüsselung mit 2048 bit • Integriert ist ein 56-Kanal GPS-Modul mit fester Antenne. • Die eingebaute Batterie ermöglicht einen unabhängigen Betrieb von bis zu 14 Stunden ohne Powermanagement. Mit Powermanagement ist autarker Betrieb bis 30 Stunden möglich. • Das integrierte Bluetoothmodul wird zum Datentransfer zum PDA verwendet, aber auch eine serielle Verbindung ist möglich. • Fünf LEDs zeigen den aktuellen Status des Nano³ an, wenn das Display ausgeschaltet ist • Der Nano³ verfügt über 4GB Speicher. Die Flugdaten werden direkt im IGC-Format abgelegt und können über USB-Verbindung heruntergeladen werden. • Die Batterie wird geladen, wenn der Logger an einem Computer angeschlossen ist oder über das mitgelieferte Ladegerät oder über ein spezielles Bordkabel (NanoPower). • Nano³ Updates erfolgen automatisch bei Start des Konfigurationsprogrammes, sofern der angeschlossene PC über eine aktive Internetverbindung verfügt. Hauptmerkmale Zugelassen nach den höchsten IGC-Spezifikationen mit 2048 Bit Verschlüsselung Eingebautes hochauflösendes Variometer Variolautstärke einstellbar Endanflugrechner Windberechnung Luftraumanzeige (Dateien im CUB-Format) Anzeige der Aufgaben Navigation nach Wendepunkten und Aufgaben (Dateien im CUP-Format) Inertialplattform: 3 Achsen G-Messer, 3 Achsen Kreisel „Plug and Play“ USB-Schnittstelle (Massespeicher) Kompatibel mit diesen Betriebssystemen: MS Win, Linux, Mac OS Ca. 28000 Stunden Flugdatenspeicher (bei 1sec Aufzeichnungsintervall). Entspricht mehr als 3 Jahren Non Stop Aufzeichnung bei 1 Punkt pro Sekunde Flüge im IGC-Format, Auslesen über USB Blue Tooth integriert (SPP) Bluetooth mit dem Schiebeschalter einfach ein- bzw. auszuschalten Einfachste Bedienung (Anschalten und fliegen) Eindeutige Anzeigen über die LED’s, falls das Display ausgeschaltet ist Motorlaufzeitsensor (ENL) Interner Drucksensor für Höhen bis zu 16.000m Automatische Abschaltung nach der Landung (wählbar) Aufzeichnungsstart beim Einschalten möglich (Interessant für Fußgänger oder Paraglider) Nano Config Software zum Einstellen und Deklarieren von Aufgaben (für PC und Android)

654,50 €*
S80 Club Variometer
S80 Club Serie, die günstige Einstiegsvariante, Variometer/Sollfahrtsystem, Navigation, GPS-Eingang, PDA/PNA Ausgang, Optional Horizontfunktion.Technische Daten: Abmessungen und Gewicht Sensor Box: Höhe: 65 mm Breite: 45 mm Tiefe: 85 mm  Alles zusammen: Höhe: 81 mm Breite: 81 mm Tiefe: 132 mm Gewicht: ~460 g Navigation Modi Infos, Flarm, Thermik-Assistent, Wegpunkt, Aufgabe (optional), Einrichtung Endanflug Endanfluganzeige, MC-Einstellung, Ballast-Einstellung, Mücken-Einstellung, Auswahl der Polare Flarm Radar, Anzeige, Objekte auf der Karte, Warnungen, Akustische Warnungen, FlarmNET-Unterstützung Luftraum (optional) Luftraum Anzeige, CUB-kompatibel oder aus der LXNAV-Datenbank Zusätzlich AHRS, Steuerknüppel (CAN), Kompassmodul (wird noch nicht unterstützt - in Entwicklung), MOP-Sensor (wird noch nicht unterstützt - in der Entwicklung), S8xD/S10xD Verstärkereinheit, Oudie, Nano/Nano3/Nano4, Flap Sensor, Bluetooth Navboxen 4 konfigurierbare Werte (Navboxen), 3 konfigurierbare Werte (Navboxen) auf dem Kartenbildschirm Lautsprecher Externer Lautsprecher mit einstellbarer Lautstärke, Reibungslose Audioausgabe, Audio-Equalizer, Integrierte synthetische Sprachausgabe, Hörbarer Thermik-Assistent Prozessor ARM Cortex-M4 160MHz Bildschirm 3,5-Zoll-Sonnenlicht-lesbar, 16-Bit-Farbdisplay, 1200 cd Helligkeit, 320x240-pixel, ALS – Umgebungslichtsensor Sensoren Hochauflösendes Variometer, Hochauflösender Druckhöhensensor misst bis zu 16000m (~52500ft), Trägheitsplattform 3-Achsen-Beschleunigungsmesser und 3-Achsen-Gyroskop, Fortschrittlicher Triebwerksgeräuschsensor (auch für JET-Triebwerke), Digitale temperaturkompensierte Drucksensoren für Höhe und Fluggeschwindigkeit Anschlüsse 6 digitale Eingänge, Eingang/Ausgang des GPS-Ports auf RS232-Ebene, PDA-Port-Eingang/Ausgang auf RS232- oder TTL-Pegel für PDA/PNA-Geräte mit 5V-Stromversorgung (8-poliger RJ 45, 5V-Ausgang max. 2A), Audio-Ausgang, 1Mbit CAN-Bus zum Anschluss von SxxD-Repeater, Kompassmodul, MOP-Sensor oder Remote Stick, Geschwindigkeits- und Vario-Prioritätseingang und 4 zusätzliche benutzerdefinierte Eingänge Tasten 2 x Drehknöpfe mit Druckfunktion 3 x Druckknöpfe Speicher 16 GByte interner Speicher Integrierter SD-Kartenleser Material Gehäuse aus Aluminium Verbrauch LXNAV S80 bei 12V (Leistungsaufnahme 10-16V) 140 mA - minimale Helligkeit ohne Audio 190 mA - maximale Helligkeit ohne Audio LXNAV S80D bei 12 V (Stromeingang 10-16 V) 90 mA - minimale Helligkeit ohne Audio 140 mA - maximale Helligkeit ohne Audio Beratung vor Bestellung! - wir beraten Sie gerne, bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, per Telefon 07381/938760 oder per mail Wir bitten um Beachtung: Portogebühren für LXNAV Produkte liegen bei 25,- €

1.249,50 €*
Constant Speed Propeller und Flaps Controller
Constant Speed Propeller und Flaps Controller - Two in one.Zwei Anzeigen in einem Gerät! Standard 57 mm Größe.Sehr gut ablesbar, auch bei Sonneneinstrahlung.320 x 240 RGB BildschirmZeigt aktuellen und benötige RPM anKlappen PositionsanzeigeMotorstundenanzeigePropellergeschwindigkeit kann mit einem PID Regulator eingestellt und benutzerabhängig eingestellt werden, abhängig von der Anzahl der Propelleranzahl.Features Manual or automatic adjustment of propeller speedEngine time loggingEngine running timeMeasuring engine RPMOptional eCopilot integrationUser configurable parameters for PID regulatorUser programmable flap positions (up to 5 flap positions)Hardware 2.5″ QVGA sunlight readable LCDALS (ambient light sensor)External SD card1 Rotary switch with push button for RPM adjustment2 Push buttons for flap settingInput High voltage RPM input (5-100V)CAN bus interfaceOutput 6A output H bridge for driving propeller pitch6A output H bridge for driving flapsPower supply Power input: 9-25V DCConsumption approx. 120mA, without driving propeller or flapsSize and Weight Standard 57mm hole61mm x 61mm x 53 mmWeight: 215 grams

737,80 €*